Fachforen

Fachforum IV: Cybersecurity

Cybersecurity – Sicherheit im digitalen Zeitalter

 Fachforum IV

Montag, 27.06.2022, 16.30–18.15 Uhr

Im Jahr 2020 betrug der Schaden, der durch Cyberattacken in Deutschland verursacht wurde, für die deutsche Wirtschaft rund 223 Milliarden Euro – Tendenz steigend. Immer häufiger sind nicht nur Unternehmen, sondern auch die Kommunen betroffen. Cyberangriffe führen zu kostspieligen Ausfällen der IT-Infrastruktur und auch der gesellschaftliche Schaden ist häufig sehr groß. Es stellen sich die Fragen nach Schutzmaßnahmen und nach korrekten Reaktionen im Falle eines Angriffs – Fragen, die insbesondere für kleine Verwaltungseinheiten eine große Herausforderung darstellen. Verschiedene Angriffe auf Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen in den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass dies mit erheblichen, langwierigen Auswirkungen verbunden ist und immense Beeinträchtigungen verursachen kann.

Im Fachforum „Cybersecurity – Sicherheit im digitalen Zeitalter“ steht die Prävention als Daueraufgabe und Qualitätsmerkmal von Organisationseinheiten im Vordergrund. Im Rahmen des Deutschen Kommunalkongress sollen hierbei natürlich die Städte und Gemeinden im Mittelpunkt stehen, verbunden mit Definition von geeigneten Partnern im Kampf um die Sicherheit der IT-Infrastruktur. Die verschiedenen öffentlichen und privaten Ebenen müssen verstärkt miteinander partnerschaftlich zusammenarbeiten, um der zunehmenden weltweiten Bedrohung durch Cyberangriffe professionelle Strategien zur Gefahrenabwehr entgegenzustellen. Diese Ausrichtung erfordert gut ausgebildetes Fachpersonal, finanzielle sowie infrastrukturelle Mittel und gegenseitige Vernetzung.

Mit Unterstützung von Google Cloud 


Agenda & Speaker

  • Begrüßung Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl, I. Vizepräsident des DStGB, Präsident des Bayerischen Gemeindetages
  • Impuls: „Cybersicherheit – Aktuelle Lage und Handlungsempfehlungen für Kommunen“ Horst Samsel, Abteilungsleiter „Beratung für Bund, Länder und Kommunen“, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Impuls: „Cybersicherheit als Daueraufgabe für Unternehmen, Verwaltung und Zivilgesellschaft“ Dr. Wieland Holfelder, Vice-President Google
  • Impuls „Cyberangriff auf kommunale Strukturen – Was wir aus der Praxis lernen können?“ Sabine Griebsch, CIO Landkreis Anhalt-Bitterfeld
  • Zwischenruf: „Was Cybersicherheit mit Verwaltungsorganisation zu tun hat“ Stéphane Beemelmans, Geschäftsführer PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH
  • Podium/Fishbowl   
  • Moderation: Ann Cathrin Riedel

Weitere Informationen: